Historische Fachwerk - Hofanlage zur Fertigstellung für
gewerbliche oder private Projektentwicklung
 
         
 

 
 

Reizvolle und ansprechende Fachwerk - Hofanlage bestehend aus sieben
historischen Gebäuden unter Ensemble Denkmalschutz stehend, gelegen
zwischen der Hansestadt Bremen und der Landeshauptstadt Hannover.
Beiliegender Gebäudeplan inkl. der ausgewiesenen Flächenangaben - zeigt
den Bestand und Aufstellung der einzelnen Gebäude auf dem ca. 16.042m²
großen und umfangreich bepflanzten Grundstück in naturnaher und ruhiger
Lage am staatlich anerkannten Luftkurort Bruchhausen - Vilsen in
Niedersachsen – Landkreis Diepholz.

Die historische Hofanlage ist bereits seit 1970 im Familieneigentum, hier
wurde eine Baumschule betrieben mit Geschäftssitz bis zum Jahre 2007.
Die jeweiligen Gebäude wurden fachgerecht und stilerhaltend über Jahrzehnte
umfangreich saniert und weisen folgende aktuelle Bestandssituation auf:

Reetgedecktes Haupthaus in Fachwerkausführung mit sichtbarem
Eichen – Ständerwerk, aktuell saniertes Reetdach mit Heidefirst,
Holzsprossenfenster nach außen öffnend, Bodenplatte mit Isolierung
– Innenausbau steht zur individuellen Ausgestaltung.
Es besteht hier die Möglichkeit, dieses Gebäude mit dem nachstehend
aufgeführten Langhaus durch ein vorhandenen Wintergarten zu verbinden.

Reetgedecktes Langhaus in Fachwerkausführung, Echt Holz - Fenster, Türen und
Klön Türen – die Wohnfläche ist vorbereitet für getrennte Wohnbereiche – weiterer
Innenausbau steht zur individuellen Ausgestaltung.

Scheunengebäude mit Pfannendach in Fachwerkausführung, hier befindet sich
eine ca. 98m², großzügig aufgeteilte zwei Zimmer Wohnung im Erd/ und
Obergeschoss, mit separater Küche, Gäste WC und Duschbad im linken Gebäudeteil.
Der rechte Teil der Fachwerkscheune ist als Stallbereich vorhanden.
Im einzig vorhandenen Keller dieses Objektes sind die Zuleitungen für Gas
und Wasser zentral untergebracht.

Reetgedeckter Schafstall in Fachwerkausführung – ideal zur Tierhaltung

Durchfahrtsscheune mit Pfannendach in Fachwerkausführung mit vier
Stellpätzen/Garagen – hier u.a. massiven Eiche – Vollholztoren
und ein separater Abstellraum.

Bleichhaus mit Reetdach in Fachwerkausführung


Backhaus mit Pfannendach in Fachwerkausführung - Erdgeschoss
und Dachgeschoss umfangreich, detailgerecht und sachkundig inkl.
Holzofen wieder restauriert – hier u.a. Sandsteinboden im Erdgeschoss,
Eiche Vollholzböden im ausgebauten Dachgeschoss, Eiche Fenster nach
außen öffnend, massive Eiche Eingangstür etc.

Es stehen umfangreiche Detailunterlagen zu jedem Gebäudeteil zur Verfügung.
Bei weiterem Interesse bitten wir um Ihre Kontaktaufnahme in schriftlicher Form.


 
Nutzfläche: ca. 300m², Stallteil Fachwerkscheune, Durchfahrtsscheune, Backhaus, und Bleichhaus
 

Wohnfläche:

ca. 604m² Wohnfläche möglich in den Gebäudeteilen durch Fertigstellung, davon ca. 90m² bereits in der Fachwerkscheune vorhanden – großzügige zwei Zimmer Wohnung
  Grundstück:

gesamt ca. 16.000m² inkl. gepflasterten Wegeflächen, elektrisches Einfahrtstor, umfangreicher Bepflanzung mit Rhododendren, ca. 30 Buchensäulen, Buxushecken, Buxuskugeln, Fliederbüsche,Hortensien und großflächiger Rasenanlage.  

 
  Baujahr:

Haupthaus  aus dem Baujahr 1775Energieverbrauchskennwert entfällt wegen Denkmalschutz

 
  Kaufpreis:

€ 745.000.-  zuzügl.  der Kaufnebenkosten und zuzügl. der Maklercourtage in Höhe von 5,95 % inkl. ges. MwSt. aus dem Kaufpreis, verdient und  fällig bei Vertragsabschluß.